15.07.2021

Öffentliche Bekanntmachung Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschrift „Wanne VII, 2. Änderung"

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gemeindevertretung der Gemeinde Altheim (Alb) hat am 20.05.2021 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan und die örtliche Bauvorschrift „Wanne VII, 2. Änderung" im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufzustellen. Gleichzeitig wurde der Planentwurf gebilligt und seine öffentliche Auslegung beschlossen.

Der künftige räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschrift ergibt sich ausfolgendem Kartenausschnitt:

Maßgebend ist der Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschrift in der Fas­sung vom 26.04.2021.

Ziele und Zwecke der Planung

Aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Wohnraum soll die bisher als Spielplatz genutzte öffentliche Grünfläche der Wohnnutzung zugeführt werden. Außerdem sind die Unterhaltskosten für den Platz und die Spielgeräte inzwischen ein großer Kostenfaktor (jährlicher TÜV, wöchentliche Kontrolle, Reparatur und Instandsetzung oder relativ teure Ersatzgeräte). Für den Spielplatz Eschenweg bietet sich der Spielplatz An der Markt als gute Alternative an.

Das Bebauungsplanverfahren wird als Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13a BauGB im beschleunigten Verfahren durchgeführt.

Mit der Planänderung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Umnutzung in Bauland geschaffen werden. 

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Der Öffentlichkeit sowie den berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentli­cher Belange wird Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben.

Der Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschrift wird mit Begründung

vom 26.07.2021 bis einschließlich 26.08.2021 (Auslegungsfrist)

im Rathaus Altheim (Alb), Schmiedgasse 15, 89174 Altheim (Alb), im Erdgeschoss,
von Montag, Dienstag, Donnerstag sowie Freitag vormittags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Donnerstag nachmittags von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr (in den Sommerferien nur bis 17:00 Uhr) öffentlich ausgelegt. Der Entwurf kann ebenfalls im Internet unter www.verwaltunqsverband-langenau.de > Ämter und Service > Verbandsbauamt > Bebau­ungspläne (öffentliche Auslegung), eingesehen werden. Während der Auslegungsfrist kön­nen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Stellungnahmen beim Bürgermeisteramt Altheim (Alb) abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen, die nicht innerhalb dieser Frist abgegeben werden, bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan und die örtliche Bauvorschrift unberücksichtigt bleiben können.

Altheim (Alb), 15.07.2021

gez.

Karl-Heinz Erb

1. stv. Bürgermeister

Rathaus Altheim (Alb)