08.11.2018

Rückblick zum Altheimer Herbstmarkt 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Füllestanz bedeutet Festtag in Altheim (Alb) – dazu haben erfreulicher- und dankenswerterweise viele Personen und Gruppen beigetragen. Das edle Fohlen der Familie Ziegler aus Söglingen war der stolze Mittelpunkt des Tanzes der Landjugendgruppe Füllestänzer Altheim (Alb).
Die Händler schlugen ihre Verkaufsstände auf und gestalteten somit unsere „Marktstraße“ in der Ortsmitte. 
Durch die Umleitungsstrecke windet sich an diesem Tag eine ungewohnte Anzahl von Fahrzeugen. Dies geschieht in dieser Form seit vielen Jahren und ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit.

Ganz besonders möchten wir heute den Anliegern bzw. Anwohnern in der Kirch- und Lange Straße und der Umleitungs-strecke Danke sagen für Einschränkungen, Behinderungen und zugestellten Garagen- Hofausfahrten und vieles mehr.
Fast jeder Marktstand braucht einen Stromanschluss. Auch hier sind die Anlieger dankenswerterweise bereit, dies zu ermöglichen.

Liebe Anwohner, haben Sie herzlichen Dank für ihre Mitwirkung und Bereitschaft, den Markttag von Altheim (Alb) gleich „einem Festtag“ erscheinen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gemeindeverwaltung

Rathaus Altheim (Alb)