twenty-two Altheim (Alb) e.V.

Der Verein twenty-two Altheim (Alb) e.V. dient zur Förderung der Jugendhilfe des Sports und Kultur und wird als eingetragener Verein (e.V.) geführt. Die zurzeit rund 50 Mitglieder sind zwischen 16 und 40 Jahre alt. Der Treff trägt den Namen „twenty-two“. Zum einen wird er als Treffpunkt der örtlichen Jugend genutzt, zum anderen werden regelmäßig verschiedene Programme angeboten. Programmangebote
  • Mitwirkung am Schülerferienprogramm der Gemeinde
  • traditionelle Maiwanderung
  • Skiausfahrten
  • Filmvorführungen
  • Motto-Partys im Jugendtreff (z.B. KLOSTERTALER-Party, Oldie-Party usw.)
  • Vereinsausflüge (z.B. Christkindlmarkt Nürnberg, Mercedes-Benz Museum Stuttgart usw.)
Vereinsheim – unsere „Hütte“ Mit der Planung des neuen Jugendtreffs wurde im Sommer 2002 begonnen, nachdem die bisherigen Bauwägen sehr baufällig waren. Bereits am 24.12.2003 konnte das neue Heim bezogen werden. Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail wurde ein Vorzeigeobjekt hergestellt. Besonders zu erwähnen ist, dass das komplette Jugendhaus aus eigener Kraft erstellt wurde, wobei alle Mitglieder Hand angelegt haben. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Projekten wurde unser Vereinsheim aus eigenen Mitteln finanziert.
Vorstandschaft
1. VorsitzenderTobias Junginger
2. VorsitzenderJochen Reiser
1. KassiererinKatrin Gökelmann
2. KassiererinNadine Rösch
HüttenwartStefan Monz
BeisitzerManuel Scheiffele
BeisitzerSteffen Maier
BeisitzerMartin Scheiffele
SchriftführerMartin Zimmermann

Kontakt:
Tobias JungingerLerchenweg 2289174 Altheim (Alb)