15.07.2021

Ausweispapiere noch gültig?

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Planung eines Sommerurlaubs ist es wichtig, auf die Gültigkeit der benötigten Ausweispapiere zu achten und ggf. vor Reisebeginn Neue zu beantragen. Die Bearbeitungszeit von Ausweisdokumenten (Personalausweis, Reisepass) be-trägt ca. 3 - 4 Wochen. Eine Verlängerung ungültiger Ausweisdokumente ist nicht möglich.
Kinder benötigen für einen Auslandsaufenthalt ebenfalls ein eigenes Ausweisdokument.
Zudem sollten Reisende sich vorab über die geltenden Bestimmungen im Reiseland informieren. Informationen über die aktuelle Covid-19-Lage sind über das Robert-Koch-Institut unter www.rki.de abrufbar.
Die jeweilig geltenden Einreisebestimmungen, welche Ausweisdokumente zur Einreise in das jeweilige Land nötig sind sowie Reisewarnungen sind beim Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de abrufbar.
Benötigte Unterlagen für die Beantragung von Ausweisdokumenten:
Personalausweis:
- aktuelles, biometrisches Lichtbild
- 22,80 €, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahr gültig
- 37,- €, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahr gültig
- ggf. Geburts-/Heiratsurkunde

Reisepass:
- aktuelles, biometrisches Lichtbild
- 37,50 €, bis zum 24. Lebensjahr, 6 Jahr gültig
- 60,- €, ab dem 24. Lebensjahr, 10 Jahr gültig
- ggf. Geburts-/Heiratsurkunde
Kinderreisepass:
Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr kann ein Kinderreisepass beantragt werden. Es ist aber auch möglich für Kinder einen Personalausweis oder Reisepass zu beantragen. Die Gültigkeit eines Kinderreisepasses bei Neuausstellung, Verlängerung und Aktualisierung beträgt nur noch 1 Jahr. Eine Verlängerung bzw. Aktualisierung ist nur möglich, sofern der Kinderreisepass noch gültig ist. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 1 Woche.

Benötigte Unterlagen für die Beantragung:
- aktuelles, biometrisches Lichtbild
- 13,- € für die Neuausstellung
- 6,- € bei Aktualisierung / Verlängerung
- schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten
- persönliches Erscheinen des Kindes mit min. einem Erziehungsberechtigten
- ggf. Geburtsurkunde
Bei der Antragstellung muss der Antragsteller/-in (auch Kinder) persönlich erscheinen und ggf. noch weitere Unterlagen wie z. Bsp.: Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Einbürgerungsurkunde, Nachweis über das alleinige Sorgerecht, … vorlegen.
Für die Beantragung von Ausweisdokumenten bitten wir um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter 07340/9601-0.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gemeindeverwaltung

Rathaus Altheim (Alb)