14.02.2022

Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung für den Arbeitgeber

Sehr geehrte Damen und Herren,

sollten Sie eine Bescheinigung nach der CoronaVO-Absonderung für Ihren Arbeitgeber benötigen,

können Sie diese mit beigefügtem Formular beantragen.

Lassen Sie uns dazu das ausgefüllte Formular mit den benötigten Testnachweisen entweder per E-Mail oder per Post zu kommen.

Eine Telefonische Antragstellung ist leider nicht möglich.
 

Weitere Informationen zur Absonderungsbescheinigung:

Absonderungsbescheinigungen nach § 7 Abs. 1 CoronaVO Absonderung

Laut dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration dürfen für Personen, die arbeitsunfähig krankgeschrieben sind (lt. Entscheidung des Arztes) keine Bescheinigungen mehr ausgestellt werden.

Die Bescheinigungspflicht wurde eingeführt, damit Arbeitnehmer einen Nachweis für das Entschädigungsverfahren erhalten, mit welchem der Arbeitgeber einen Antrag auf Entschädigung stellen kann.

Wenn ein Arbeitnehmer arbeitsunfähig erkrankt ist, entfällt aber der Anspruch auf Entschädigung für diesen Zeitraum. Es greift viel mehr die Entgeltfortzahlung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz.

 

Künftig reicht gegenüber dem Arbeitgeber ein PCR- oder Schnelltestergebnis einer Teststelle als Nachweis, dass man in Quarantäne war.
Nicht mehr nötig ist eine Quarantäne-Bescheinigung des Rathauses der Wohnortgemeinde.
Allerdings bleibt die Vorlage des Testergebnisses freiwillig.
Wenn der Arbeitnehmer das nicht möchte, kann weiterhin beim Rathaus eine Quarantäne-Bescheinigung beantragt werden.

 

Ihre Gemeindeverwaltung

Rathaus Altheim (Alb)