14.10.2021

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO), sowie Ergänzungen und nützliche Hinweise

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Landesregierung hat eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen. Diese ist in der Anlage (11. Corona-Verordnung) beigefügt. Die neuen Regelungen gelten ab 15. Oktober 2021. 

Ebenfalls ist die neue Corona-Absonderungs-Verordnung in der Anlage beigefügt. 

Der Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung über die Absonderungspflicht nach § 7 Abs. 1 CoronaVO Absonderung ist beigefügt.

Die Maßnahmen werden regelmäßig geändert. Es kann daher vorkommen, dass auf unserer Homepage evtl. eine veraltete Version veröffentlicht wird, ebenso in unserem wöchentlichen Mitteilungsblatt. Leider kann aufgrund des Redaktionsschlusses unseres Mitteilungsblatts nicht gewährleistet werden, dass die Maßnahmen donnerstags noch aktuell sind.

Deshalb informieren Sie sich bitte online über die aktuell, geltenden Maßnahmen und Verordnungen des Landes Baden-Württemberg hier. Diese sind vorrangig zu beachten!

Weitere, aktualisierte Veröffentlichungen des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis als übergeordnete Dienststelle für die Gemeinde Altheim (Alb) finden Sie unter  www.alb-donau-kreis.de. Auf dem Corona-Dashboard des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis sind die aktuellen Infektionszahlen Alb-Donau-Kreis zu sehen.

Informationen über das Coronavirus in mehreren Sprachen (Corona information in other languages) sind hier abrufbar. Weitere Informationen stehen ebenso hier zur Verfügung.

Reiserückkehrer:innen beachten bitte den separat eingestellten Beitrag "Informationen für Reiserückkehrer:innen"!

Bitte beachten Sie zudem die aktuelle Liste der ausgewiesenen Risikogebiete durch das RKI.

Mit besten Grüßen

Ihre Gemeindeverwaltung

 

Rathaus Altheim (Alb)