Wappen der Gemeinde Altheim

Hauptnavigation:

Ver- und Entsorgung

Strom

DorfansichtDas hiesige Stromnetz wird von der EnBW betrieben.

EnBW ODR
Unterer Brühl 2
73479 Ellwangen
Tel. (07961) 82-0, Fax:  (07961) 82-3880
www.odr.de

Bei Störungen können Sie sich an die Störungsstelle
Störungsnummer Strom Tel. Nr. 07961/936-1401 wenden

Wasser

Altheim (Alb) bildet mit 19 anderen Gemeinden den Zweckverband Wasserversorgung Ostalb . Der Verband fördert und verteilt jährlich ca. 2,3 Millionen qbm Wasser aus den verbandseigenen Quellen bei Bolheim, im Eybacher Tal und bei Bad Überkingen. Unser Leitungswasser setzt sich weitgehend aus einer Mischung aus „Bolheimer-Wasser“ und „Eybacher-Wasser“ zusammen. Das Wasser hat eine Gesamthärte von 17 dH (Härtebereich: hart). Wasser ist ein kostbares Gut, weshalb dringend gebeten wird, die Verwaltung über Wasserrohrbrüche umgehend zu informieren.

Zweckverband Wasserversorgung Ostalb, Waldstr. 23, 89547 Gerstetten

Tel.:  07323/9632-0,  Fax: 07323/9632-12

Abwasser

Zur Entsorgung des anfallenden Abwassers schloss sich Altheim 1974 mit Weidenstetten und Neenstetten zum Zweckverband Abwasserklärwerk Eschental zusammen.
Betreiber der Kläranlage:

RBS Wave GmbH
, Lautenschlägerstr. 21, 70173 Stuttgart, Tel. (0711) 28951338
www.RBS-wave.de
Email P.Maurer@RBS-wave.de

Gas

Das hiesige Gasnetz wird von der EnBW betrieben.
EnBW ODR
Unterer Brühl 2
73479 Ellwangen
Tel. (07961) 82-0, Fax:  (07961) 82-3880
www.odr.de

Bei Störungen können Sie sich an die Störungsstelle Tel.Nr. 07961/82-5 wenden.

Müll

Die Müllentsorgung wird von der Fa. Hörger betrieben.

WRZ Hörger GmbH & Co. KG
Industriebstr. 3
89567 Sontheim/Brenz
Tel.  (07325) 9606-0, Fax  (07325) 9606-10

Gelber Sack

Verkaufsverpackungen aus Kunststoffen, Verbundstoffen und Aluminium
Nähere Informationen erhalten Sie unter
PDF Der Gelbe Sack und dem PDF Wertstoff-Informationsblatt

Telekommunikation

Deutsche Telekom AG
Tel.:  0800/3301000
www.t-home.de

ODR Technologie Services GmbH
Unterer Brühl 2, 73479 Ellwangen
Tel. 07961/82-1365
www.tsg.odr.de

Elektroger�te, Fernseher, etc.

können im Rathaus zur Abholung angemeldet und die entsprechenden Marken gekauft werden, Preis:  6,00 €

Problemstoffsammlung

1-mal jährlich, Termin wird rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Altpapier

In regelmäßigen Abständen sammeln die Vereine 8-mal jährlich Altpapier und Kartonagen.

Weitere Informationen gibt Ihnen unser PDFInfoblatt.
Sammeltermine: siehe Terminkalender

Mischpapier – Depotcontainer

Mischpapier wie Briefumschläge, Notizzettel und Reißwolfschnitzel
Standorte am Lerchenweg gegenüber Gebäude Nr. 24 und an der Ecke Buchenweg/Eschenweg

Altglas -  Depotcontainer

Standorte am Lerchenweg gegenüber Gebäude Nr. 24 und an der Ecke Buchenweg/Eschenweg

Trockenbatterien - Behälter

Alle haushaltsüblichen Gerätebatterien und Akkus
Standorte am Lerchenweg gegenüber Gebäude Nr. 24 und an der Ecke Buchenweg/Eschenweg

Altkleider  - Behälter

Standort am Lerchenweg gegenüber Gebäude Nr. 24

Grüngut

Rasenschnitt und „weiche“ Gartenabfälle, Anlieferung werktags, Hofstelle Seemaier, Markt 3
Berechtigungskarte „Green Card“, Jahresgebühr 10,00 € im Rathaus erhältlich

Gehölzschnitt – ehemaliger Steinbruch

ReisigDer Reisigsammelplatz ist jeden Freitag Nachmittag und am Samstag geöffnet. Angeliefert werden kann ausschließlich Gehölzschnitt. Außerdem können Sie den Schlüssel während den Öffnungszeiten beim Bürgermeisteramt abholen.

Sperrmüll

Private Anlieferung im „Ochsenhölzle“, Tel. 07345/5449
Kosten: bis 40 kg = 11,50 €, to = 291,00 €     
Mittwoch und Freitag von 13.00 – 17.00 Uhr,
jeden 1.+3. Samstag im Monat von  9.00 – 12.00 Uhr

Kreismülldeponien

Siemensstr. 1
89079 Ulm
Tel.  (0731) 94667-0

Öffnungszeiten Montag bis Freitag,  7.00 – 16.30 Uhr